Unsere AGB´s

1. Geltungsbereich

Die Firma Sanitätshaus Kriest GmbH betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain rollator-onlineshop.de eine Homepage und bietet Kunden auf dieser Website Produkte, hauptsächlich Rollatoren u. Zubehör, zum Kauf über das Internet an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Geschäftsbeziehungen zwischen der Sanitätshaus Kriest GmbH und den Kunden in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Änderungen bzw. Ergänzungen und widersprechende Geschäftsbedingungen gewerblicher Kunden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch die Sanitätshaus Kriest GmbH.

2. Vertragsabschluss

Die Darstellung und Beschreibung der Produkte auf der vorgenannten Website stellt kein rechtsverbindliches Angebot dar. Das Angebot erfolgt vielmehr durch die Bestellung des Kunden. Der Kunde kann die von ihm gewünschten Waren auf der Website anklicken. Diese werden im virtuellen Warenkorb gesammelt. Der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Waren zum Gesamtpreis inklusive der Mehrwertsteuer. Vor Versendung der verbindlichen Bestellung ermöglicht die Hempel KG dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und ggf. zu korrigieren sowie die Widerrufsbelehrung zu lesen oder sich herunterzuladen. Der Abschluss des Kaufvertrages erfolgt erst mit der schriftlichen Bestätigung der Bestellung gegenüber dem Kunden oder mit Lieferung der Ware an den Kunden.

3. Produkte

Wir behalten uns das Recht vor, Produktänderungen, die den Vertragszweck nicht gefährden und zumutbar sind, ohne Vorankündigung durchzuführen. Für nicht vorsätzlich oder grob fahrlässige Fehler auf den Seiten der Domain rollator-onlineshop.de übernehmen wir keine Haftung. Produktabbildungen sowie Größen u. Gewichtsangaben sind nur annähernd maßgebend.

4. Preise

Die in gedruckten Katalogen oder Onlineshops angegebenen Preise gelten soweit nicht anders vermerkt für die jeweils beschriebenen Artikel ohne Dekoration und Zubehör. Preisänderungen behalten wir uns vor. Dies gilt nicht für Preise von Waren, die innerhalb von vier Monaten nach Vertragsschluss geliefert oder erbracht werden – es sei denn, dass diese im Rahmen eines Dauerschuldverhältnisses erbracht werden. Die in rollator-onlineshop.de und gedruckten Versandkatalogen angegebenen Preise gelten für Bestellungen im Rahmen des Versandgeschäftes und können in Einzelfällen von den Preisen im Ladengeschäft abweichen.

5. Eigentumsvorbehalt

Bereits gelieferte und noch nicht vollständig bezahlte Ware bleibt Eigentum der Sanitätshaus Kriest GmbH, Altstadtmarkt 8, 38100 Braunschweig. Der Käufer ist zur Aufrechnung nur berechtigt, wenn seine Ansprüche unbestritten, rechtskräftig festgestellt worden sind oder entscheidungsreif sind.

6. Zahlungsbedingungen

Die Hempel KG stellt dem Kunden für die bestellte Ware eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird. Die Hempel KG liefert gegen Vorkasse oder Nachnahme. Vorauszahlungen werden bei der Rechnungsstellung berücksichtigt. Abweichend davon behält sich die Hempel KG bevor, Ware auf Rechnung oder nach Erteilung einer Einzugsermächtigung zu liefern. Bei Lieferung gegen Rechnung sind alle Rechnungsbeträge ohne Abzug spätestens 14 Tage nach Zugang der Rechnung zu zahlen. Preise in Rechnungen sind stets Endkundenpreise inklusive Mehrwertsteuer.

7. Versandkosten beim Widerruf

Der Kunde hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung bei Ausübung seines gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen.

8. Lieferzeit

Alle von uns nicht ausdrücklich schriftlich als verbindlich gekennzeichneten Lieferfristen sind als unverbindliche Richtwerte anzusehen. Soweit der Kunde unseren 48 Stundenservice in Anspruch nimmt, ist die Lieferfrist verbindlich.

9. Gewährleistung

Für die beim Verkauf als gebraucht gekennzeichneten Artikel beträgt die Gewährleistung 12 Monate.

10. Gerichtsstand

Bei Vollkaufleuten ist Erfüllungsort u. Gerichtsstand Braunschweig.

11. Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Sollte einzelne Bedingungen nichtig sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen und des Vertrages dadurch nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bedingung hat in diesem Fall eine Bedingung zu treten, die dem Willen der Parteien wirtschaftlich am ehesten entspricht. Lässt sich eine derartige Bedingung nicht finden, so gelten die Bestimmungen des dispositiven Rechts.

Braunschweig, im Juli 2014

Diese Vertragsbedingungen wurden von Rechtsanwalt Dr. Michael Otto, Nibelungenplatz 8, 38106 Braunschweig (www.kanzlei-dr-otto.de), entworfen. Insoweit darf der schöpferische Teil der Bedingungen nur mit dessen Zustimmung übernommen oder sonst wie verbreitet werden.

Direkter Kontakt

Sanitätshaus Kriest GmbH
Altstadtmarkt 8
38100 Braunschweig

Tel.: 0531 4 99 22
Fax: 0531 12 44 44

E-Mail: info@sanitaetshaus-kriest.de